Rock Progressivo Italiano

Progrock aus Italien

Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von nixe »

BildBild
Sensations' Fix - Finest Finger
http://www.babyblaue-seiten.de/index.ph ... 36&alpha=s
Trackliste
A1 Strange About Your Hands 3:50
A2 Just A Little Bit More On The Curve 3:20
A3 Yardbirds Dream 3:55
A4 Map 4:55
A5 Boat Of Madness 3:20
B1 The Left Side Of The Green (Including Macumba Fog) 5:15
B2 Finest Finger 3:40
B3 Into The Memory 6:10

https://en.wikipedia.org/wiki/Sensations%27_Fix
http://www.italianprog.com/a_sensationsfix.htm
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von nixe »

BildBild
Roberto Cacciapaglia - Sei Note in Logica
http://www.progarchives.com/album.asp?id=19438
Studio Album, released in 1979

Songs / Tracks Listing
1. First Part (16:07)
2. Second Part (16:51)
Total time 32:58

Bonus tracks on 2001 remaster - Six Notes :
3. First Part (acoustic version) (18:16)
4. Second Part (acoustic version) (19:06)

Line-up / Musicians
- Roberto Cacciapaglia /electronics, composer & producer
with:
- Alexandra Althoff / vocals
- Cettina Cadelo / vocals
- Elfriede Demetz / vocals
- Eloisa Francin / vocals
- Ensemble Garbarino
- Giuseppe Garbarino / conductor
- Ann Steel / reciting voice (not confirmed)

https://www.forcedexposure.com/Catalog/ ... 703LP.html
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von nixe »

BildBild
Giorgio Vivaldi e Pasquale Minieri - Carnascialia
http://www.progarchives.com/album.asp?id=7671
Studio Album, released in 1979

Songs / Tracks Listing
1. Canzone Numero Uno (c'è Chi Batte I Denti, Chi Prende Il Ritmo E Ci Balla Sopra) (5:57)
2. Fiocchi Di Neve E Bruscolini (3:03)
3. Almeisan (9:39)
4. Kaitain (22 Ottobre 1962) (6:56)
5. Cruzeiro Do Sul (5:41)
6. Gamela (6:59)
Total time 38:15

Line-up / Musicians
- Pasquale Minieri / acoustic & electric basses, vocals, co-producer
- Giorgio Vivaldi / percussion, flute, co-producer
with:
- Demetrio Stratos / vocals
- Clara Murtas / vocals
- Nunzia Tambara / vocals
- Piero Brega / vocals
- Danilo Rea / piano
- Luciano Francisci / accordion
- Tommaso Vittorini / saxophone
- Maurizio Giammarco / saxophone
- Pablo Romero / panpipes
- Carlo Siliotto / violin
- Mauro Pagani / violin, mandolin
- Marcello Vento / drums

https://it.wikipedia.org/wiki/Carnascialia
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von nixe »

Bild
Stradaperta - Maida Vale
https://it.wikipedia.org/wiki/Maida_Vale_(Stradaperta)
Tracce (versione CD)
Strada principale
La luna di febbraio
Viaggio a Ixtlan
Adesso ho te
Maida Vale
L'ultimo autobus
William Wilson
Karen
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von nixe »


Maxophone - Maxophone (1975) (Full Album)
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von nixe »


Arti e Mestieri - Tilt (1974) Full Album
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von nixe »

:yes: or :no:
:lol: or :twisted:
:wave: :prayer:
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!

Alexboy
Beiträge: 1430
Registriert: Sa 15. Apr 2023, 12:44
Has thanked: 1897 times
Been thanked: 1634 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von Alexboy »

Hier sind bestimmt wieder viele Schätze zu heben. :yes: :D :prayer:
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von nixe »

Alexboy hat geschrieben: Di 2. Mai 2023, 20:35 Hier sind bestimmt wieder viele Schätze zu heben. :yes: :D :prayer:
Das kannst aber wissen! Da kommt auch meinerseits noch Sound nach.
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

Topic author
BRAIN
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 3301 times
Been thanked: 2590 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von BRAIN »

Semiramis - Dedicato a Frazz (1973)

Anfang der 70er gab es in Italien eine Musikbewegung, in der sich Bands gegenseitig herausforderten, um DAS Album für die Ewigkeit zu schaffen.
1973 traf fünf Männer alle musikalische Genialität um DAS Prog-Meisterwerk zu kreieren.
Orgel, Synthesizer, akustische und elektrische Gitarren, Bass, Schlagzeug und exzellenter Gesang.
Damit konnten Semiramis ein Album schaffen, dass seinesgleichen sucht.

"Dedicato A Frazz" kombiniert Elemente des italienischen Folks, Hardrock, Kirchenmusik, Jazz, der Klassik und einer guten Portion Wahnsinn.
Sie fordern jede deiner Synapsen in einer Flut von Ideen heraus.
Nach zich Hördurchläufen höre ich jedes Mal ein anderes Album.
Es gibt keinen Versuch, andere Werke zu kopieren oder sich dem Kommerz anzubiedern.
Viel Fantasie, kombiniert mit musikalischer Kompetenz, jedes Mitglied ist ein Meister seines Instruments.
Akustische Momente werden schnell durch schwere, elektrische Läufe abgelöst.
Ruhige Momente der Einsamkeit werden von militaristischer Macht weggesprengt.
Synthesizer laufen Amok, Stimmen schreien, Gitarren laufen auf 100 km/h, Trommeln werfen Sie durch den Raum.

Es ist schwer, sich auf einen Song festzulegen, aber 'Distro una Porta di Carta' ist für mich das Highlight.
Das Stück beginnt unauffällig mit einer schönen Moog-Sequenz flankiert von einer Gitarrenmelodie, dazu leidenschaftlicher Gesang.
Dann hört die Musik auf.
Ein wenig akustisches Klimpern, Stimmen und wieder eine heftige Rückkehr zur Eröffnungssequenz.
Das Tempo zieht an, Gitarren, Schlagzeug und Bass spielen im Gleichschritt bis sich die Keyboards über dem Kopf drehen.
All das führt zum Höhepunkt; die Akustikgitarre schwingt von Lautsprecher zu Lautsprecher und wirbelnde Orgeln, führen zum dramatischen und melancholischen Ende.
Und das ist nur eins von 7 Stücken.

Eines der größten Italo-Prog-Alben und eine gute Verkörperung von allem, was die italienische Prog-Bewegung so besonders gemacht hat.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves
Benutzeravatar

Topic author
BRAIN
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 3301 times
Been thanked: 2590 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von BRAIN »

Rocky's Filj - Storie di Uomini e non (1973)

Das einzige Werk der ‎‎Band Rocky Filj‎‎ ist musikalisch so verrückt wie provokativ.
In der Eröffnungs-Suite "‎‎L’ultima spiaggia"‎, mit einer Länge von 13 Minuten, gibt es bereits alle Zutaten, die sich auch in den anderen Tracks finden.
Ein kraftvoller ‎‎Groove,‎‎ der von Saxophon, Klarinette, Flöte und Posaune geprägt ist und von einer schnellen und gut koordinierten Rhythmusgruppe geführt wird.
‎‎Rocky Rossi Stimme ist sauber und kraftvoll, steigert sich aber in einigen Momenten zum Geschrei, leider ist der Gesang sehr selten.
Ein Hauch von Avantgarde wunderbar kombiniert mit einem einzigartigen Jazz-Rock-orientierten Stil und großer Musikalität an jedem einzelnen Instrument.
"Storie di Uomini e non" ist nicht so symphonisch wie viele der klassischen RPI-Bands, wagt sich aber nicht so weit wie Area an den Avant-Jazz.
Die Musik ist abgedreht, kein Zweifel, aber alles in einer klar definierten und sehr angenehmen Struktur dazu ein exzellentes Zusammenspiel zwischen allen Instrumenten.
Ungewöhnlich ist auch, dass es keine Keyboards hier gibt, was auf Anhieb gar nicht auffällt.
Die Verwendung des Saxophons ist so einfallsreich, dass ich zunächst geschworen hätte ein Mellotron herauszuhören.
Aber nein- es ist Saxophon! Ich liebe die Verwendung des Saxophons und der Flöte hier, sie bieten viele Klangfarben und Tiefe.
Die Stimmungen können manchmal innerhalb von Songs variieren, so gibt es das energetische "L'Ultima Spiaggia" dann das atmosphärischere "Il Soldato" dann das feurige "E"
Ein sehr gut gestaltetes Album und der Inbegriff eines obskuren Juwels!

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves
Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 6165
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 7378 times
Been thanked: 7144 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von Louder Than Hell »

BRAIN hat geschrieben: Di 9. Mai 2023, 00:43 Rocky's Filj - Storie di Uomini e non (1973)

Das einzige Werk der ‎‎Band Rocky Filj‎‎ ist musikalisch so verrückt wie provokativ.
In der Eröffnungs-Suite "‎‎L’ultima spiaggia"‎, mit einer Länge von 13 Minuten, gibt es bereits alle Zutaten, die sich auch in den anderen Tracks finden.
Ein kraftvoller ‎‎Groove,‎‎ der von Saxophon, Klarinette, Flöte und Posaune geprägt ist und von einer schnellen und gut koordinierten Rhythmusgruppe geführt wird.
‎‎Rocky Rossi Stimme ist sauber und kraftvoll, steigert sich aber in einigen Momenten zum Geschrei, leider ist der Gesang sehr selten.
Ein Hauch von Avantgarde wunderbar kombiniert mit einem einzigartigen Jazz-Rock-orientierten Stil und großer Musikalität an jedem einzelnen Instrument.
"Storie di Uomini e non" ist nicht so symphonisch wie viele der klassischen RPI-Bands, wagt sich aber nicht so weit wie Area an den Avant-Jazz.
Die Musik ist abgedreht, kein Zweifel, aber alles in einer klar definierten und sehr angenehmen Struktur dazu ein exzellentes Zusammenspiel zwischen allen Instrumenten.
Ungewöhnlich ist auch, dass es keine Keyboards hier gibt, was auf Anhieb gar nicht auffällt.
Die Verwendung des Saxophons ist so einfallsreich, dass ich zunächst geschworen hätte ein Mellotron herauszuhören.
Aber nein- es ist Saxophon! Ich liebe die Verwendung des Saxophons und der Flöte hier, sie bieten viele Klangfarben und Tiefe.
Die Stimmungen können manchmal innerhalb von Songs variieren, so gibt es das energetische "L'Ultima Spiaggia" dann das atmosphärischere "Il Soldato" dann das feurige "E"
Ein sehr gut gestaltetes Album und der Inbegriff eines obskuren Juwels!

Bild
Das ist ein Album, das sicherlich an den meisten Progfans Italiens vorbeigeraucht ist. Das ist insofern schade, weil der hier zelebrierte Jazzrock trotz all seiner Ecken und Kanten sich zu einer nachvollziehbaren Struktur entwickelt und den Hörer mit auf seine Reise nimmt. Man spürt geradezu die große Musikalität der einzenen Musiker, die hier nicht nur an einem Instrument festhalten und somit ihrer Musik ganz andere Klangfarben einhauchen können. Für mich ist das großes Kino und eine Bereicherung für diesen Thread.
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von nixe »

Ich komme nochmal auf dieses Album zurück:
nixe hat geschrieben: So 1. Jan 2023, 10:00 BildBild
Semiramis - '73 Dedicato a Frazz
Dieses Album war/ist eine EintagsFliege! & die Band hatte sich vielleicht gedacht: "Da machen wir mehr draus, um uns wieder in Erinnerung zu bringen!" Vielleicht?
Lineup
Michele Zarrillo (guitar, vocals)
Maurizio Zarrillo (keyboards)
Marcello Reddavide (bass)
Paolo Faenza (drums, percussion, vibes)
Giampiero Artegiani (acoustic guitar, synth)
https://en.wikipedia.org/wiki/Semiramis_(band)
BildBild
Semiramis - '17 Frazz live
& das ist das Ergebniß: ein 110min. concert!
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

Topic author
BRAIN
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 3301 times
Been thanked: 2590 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von BRAIN »

Duello Madre - Duello Madre (1973)

Italo-Prog der wie eine Kreuzung zwischen King Crimson und Mahavishnu Orchestra klingt.
Saxofon und Flöte sind in diesem jazzrockigen setting die Hauptinstrumente.
Eine interessante Eintagsfliege mit tollem Cover.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves
Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 6165
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 7378 times
Been thanked: 7144 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von Louder Than Hell »

BRAIN hat geschrieben: Do 11. Mai 2023, 19:02 Duello Madre - Duello Madre (1973)

Italo-Prog der wie eine Kreuzung zwischen King Crimson und Mahavishnu Orchestra klingt.
Saxofon und Flöte sind in diesem jazzrockigen setting die Hauptinstrumente.
Eine interessante Eintagsfliege mit tollem Cover.

Bild
Die als Nachfolgeband von Osage Tribe gestartete Band tanzte auch nur auf einem Sommer, denn ein Jahr später war schon wieder alles vorbei. Aber die vermeintliche Supergroup erschuf in gewisser Weise auch ein hörenswertes Album im Bereich des damals grassirenden Jazzrocks. Interessant sind in dem Zusammenhang die sich abwechselnden Farbgebung zwischen dem Sax und der Gitarre, die den einzelnen Musikstücken immer wieder ein neues Lebenszeichnen vermitteln. Gerade die bei italienischen Bands typischen Vocals vermisse ich hier ein wenig, denn sie hätten das weitere Salz in dem Musikgeflecht sein können.
Benutzeravatar

Topic author
BRAIN
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 3301 times
Been thanked: 2590 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von BRAIN »

New Trolls - Concerto grosso per i New Trolls (1971)

Die New Trolls waren bereits Autoren eines ambitionierteren Albums mit Texten des Dichters Riccardo Mannerini (angepasst von Fabrizio De André) und Arrangements von Gian Piero Reverberi.
Kein Wunder also, dass sie auf den Zug der progressiven Rockmusik aufspringen, sobald die Zeit gekommen war.
"Concerto grosso" ist eine barocke Komposition, die in vier Sätze unterteilt ist und den Versuch darstellt, verschiedene Welten miteinander zu verbinden, die sich zwar vermischen, aber immer eigenständig bleiben.
Mit poetischen Shakespeare-Zitaten ('Hamlet'), Hendrix'schen Soli und den symphonischen Streichern von Luis Bacalov ist dieses Album wahrscheinlich einer der Höhepunkte einer Art von Prog, die in unserem Land das Licht der Welt erblickt hat.
Es schließt mit "Nella sala vuota - Improvvisazioni dei New Trolls registrate in diretta", und hat ein Länge von 20 Minuten, die den Anspruch erheben, zu den besten und einfallsreichsten der in Italien aufgenommenen Stücke zu gehören.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves
Benutzeravatar

Topic author
BRAIN
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 3301 times
Been thanked: 2590 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von BRAIN »

Alphataurus (1973)

Im höchst respektablen Musikkontext der Italo-70er (Delirium, New Trolls, Museo Rosenbach...) finden wir die exzellenten ALPHATAURUS, deren erstes Album von einem neu gegründeten Label namens Magma ausgewählt wurde, und von einigen Mitgliedern der New Trolls geleitet wurde.
Rückblickend muss man sagen, dass die Wahl gut getroffen wurde, denn ALPHATAURUS besaßen alle Qualitäten, die nötig waren, um sich von der Vielzahl talentloser, unbeholfener und provinzieller Nachahmer abzuheben, die die italienische Musikszene zu jener Zeit überschwemmten.
Hervorragende Instrumentenbeherrschung und die Fähigkeit, die wichtigen Vorbilder (vor allem EL&P und URIAH HEEP) neu zu interpretieren, waren die hervorstechenden Merkmale dieser Band, die sich zumindest einiger außergewöhnlicher Musiker rühmen konnte, nämlich des Keyboarders und Bandleaders Pietro Pellegrini, dessen exzellente Klangfarben uns während des gesamten Albums erfreuen, und des Schlagzeugers Giorgio Santandrea, zukünftiges Mitglied der CRYSTALS.
Die musikalische harte Seite der Band wurde durch Kompositionen wie "Dopo l'uragano" mit einem düsteren Gitarrenriff gut repräsentiert, während die symphonische Seite in dem langen "La mente vola" die Oberhand gewann, in dem der Keyboard-Zauberers Pellegrini sehr dominant spielte.
Die sehr gut gesungene, melodische und strukturierte Komposition "Le chamadere (Peccato d´orgoglio)",ist wahrscheinlich das beste Stück des Albums.
Der Gesang von Michele Bavaro erreicht im letzten Stück des Albums, "Ombra muta", eine außergewöhnliche emotionale Intensität, die ALPHATAURUS zur Legende macht.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves
Benutzeravatar

Topic author
BRAIN
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 3301 times
Been thanked: 2590 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von BRAIN »

Biglietto Per L'inferno - Il tempo della semina

‎Das zweite Album (1974) von der legendären italienischen Prog-Band, dass erst 1992 veröffentlicht wurde.
von der legendären italienischen Prog-Band Biglietto Per L'Inferno.
Eines der am meisten verehrten Alben dieser Zeit, mit "schwerem" Prog-Sound und guten Up-Tempo-Kompositionen.
Keyboards und Gitarren stehen mit sehr dynamischem Gesang im Vordergrund.
Der Sänger spielt auch Flöte, was auf einigen der Tracks ein Tull-Feeling ergibt.
Ein Klassiker!‎

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves
Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 577
Registriert: So 9. Apr 2023, 19:17
Has thanked: 2027 times
Been thanked: 889 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von Pavlos »

Da habe, kenne und liebe ich nur das fantastische Debüt, das zweite Album hab ich tatsächlich noch nie gehört.

Zeit, dies zu ändern!!
Benutzeravatar

Topic author
BRAIN
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 3301 times
Been thanked: 2590 times

Re: Rock Progressivo Italiano

Beitrag von BRAIN »

Genco Puro & Co. - Area di servizio (1972)

‎'Area di Servizio'' ist eine einzigartige Veröffentlichung in der Geschichte des Italo-Prog der 70er Jahre.
Eine Platte, die aus zwölf italienisch gesungenen Kompositionen besteht.
Die Albumaufnahmen dauerten einige Tage, und mehrere Songs wurden direkt im Studio geschrieben und arrangiert.
Das Ergebnis ist ein kleines Pop/Rock-Juwel mit psychedelischen und manchmal progressiven Anklängen dessen Entstehung bis heute mysteriös ist.‎

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves
Antworten

Zurück zu „Musikszenen rund um den Planeten“