[NEUERSCHEINUNG] The Rolling Stones - Hackney Diamonds

Aktuelle Platten
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Beatnik
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 5631 times
Been thanked: 5667 times
Kontaktdaten:

[NEUERSCHEINUNG] The Rolling Stones - Hackney Diamonds

Beitrag von Beatnik »

Am 20. Oktober erscheint nun tatsächlich ein neues Album der Stones, betitelt Hackney Diamonds. Auf Youtube kann man auch schon die Single Angry hören.

Klingt für mich typisch Stones, aber schon interessanter als das letzte Studioalbum Blue & Lonesome, das mir anfangs sehr gut gefiel, dann aber schnell langweilig wurde, weil es halt nur ein schlichtes Bluesalbum war, zumal nicht einmal ein sehr spannendes. Allerdings fällt mir der Schlagzeug Mixdown des Songs Angry negativ auf, das ist absolut scheisse abgemischt. Dieses 80er Bombast-Flair klingt gruselig schlecht. Kann man nur hoffen, dass bei den weiteren Songs der Drum Sound nicht auch so kaputtgedrillt wird.

Bild

Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.

The only good System is a Sound System 8-)
Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 5092
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 5955 times
Been thanked: 5925 times

Re: [NEUERSCHEINUNG] The Rolling Stones - Hackney Diamonds

Beitrag von Louder Than Hell »

Beatnik hat geschrieben: Do 7. Sep 2023, 09:21 Am 20. Oktober erscheint nun tatsächlich ein neues Album der Stones, betitelt Hackney Diamonds. Auf Youtube kann man auch schon die Single Angry hören.

Klingt für mich typisch Stones, aber schon interessanter als das letzte Studioalbum Blue & Lonesome, das mir anfangs sehr gut gefiel, dann aber schnell langweilig wurde, weil es halt nur ein schlichtes Bluesalbum war, zumal nicht einmal ein sehr spannendes. Allerdings fällt mir der Schlagzeug Mixdown des Songs Angry negativ auf, das ist absolut scheisse abgemischt. Dieses 80er Bombast-Flair klingt gruselig schlecht. Kann man nur hoffen, dass bei den weiteren Songs der Drum Sound nicht auch so kaputtgedrillt wird.

Bild

Meine Güte, ich denke, du wähnst dich im Urlaub. Du bist ja aktiv wie kaum ein anderer ....

Das Bluesalbum der Stones hat mich mehr abgetörnt, als angesprochen. Ich habe mich immer gefragt, wem sie mit dieser Einspielung beglücken wollten. Das neue Album wird sicherlich auch eine Anpassung an das Hier und Jetzt sein und kaum mehr etwas von den Roots ihrer Vergangenheit beinhalten. Wie heißt es so schön: "Alles hat seine Zeit und ja, irgendwann ist es vorüber". Das Liedbeispiel ist natürlich als typisches Stones Stück erkennbar, nur fehlen leider die alten Trademarks. Was ich aber noch peinlicher finde ist der Umstand, dass sie Lichtbildmaterial von sich eingeblendet haben, das wohl 30 - 40 Jahre alt sein dürfte. Wollen sie uns etwa ihre in die Jahre gekommenen faltigen Gesichter vorenthalten oder sollten sie im Alter gar eitel geworden sein.
Benutzeravatar

Topic author
Beatnik
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 5631 times
Been thanked: 5667 times
Kontaktdaten:

Re: [NEUERSCHEINUNG] The Rolling Stones - Hackney Diamonds

Beitrag von Beatnik »

Louder Than Hell hat geschrieben: Do 7. Sep 2023, 10:56 Meine Güte, ich denke, du wähnst dich im Urlaub. Du bist ja aktiv wie kaum ein anderer ....
Ich mach Camping. Das besteht aus Abhängen, sich sonnen, wandern und einfach nur die Seele baumeln lassen. Und da der Campingplatz WLAN hat, natürlich auch am virtuellen Leben teilnehmen. 😉
Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.

The only good System is a Sound System 8-)
Benutzeravatar

Topic author
Beatnik
Beiträge: 4641
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 5631 times
Been thanked: 5667 times
Kontaktdaten:

Re: [NEUERSCHEINUNG] The Rolling Stones - Hackney Diamonds

Beitrag von Beatnik »

Eitel geworden, Mick Jagger ? War der das nicht immer schon ? 🤣😂🤣
Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.

The only good System is a Sound System 8-)
Benutzeravatar

Lavender
Beiträge: 2779
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3108 times
Been thanked: 3842 times

Re: [NEUERSCHEINUNG] The Rolling Stones - Hackney Diamonds

Beitrag von Lavender »

Beatnik hat geschrieben: Do 7. Sep 2023, 09:21 Am 20. Oktober erscheint nun tatsächlich ein neues Album der Stones, betitelt Hackney Diamonds. Auf Youtube kann man auch schon die Single Angry hören.

Klingt für mich typisch Stones, aber schon interessanter als das letzte Studioalbum Blue & Lonesome, das mir anfangs sehr gut gefiel, dann aber schnell langweilig wurde, weil es halt nur ein schlichtes Bluesalbum war, zumal nicht einmal ein sehr spannendes. Allerdings fällt mir der Schlagzeug Mixdown des Songs Angry negativ auf, das ist absolut scheisse abgemischt. Dieses 80er Bombast-Flair klingt gruselig schlecht. Kann man nur hoffen, dass bei den weiteren Songs der Drum Sound nicht auch so kaputtgedrillt wird.

Bild

Also was ich da höre ist typisch Stones und mir gefällt es. Schon alleine deshalb, weil die Burschen es nach all den Jahrzehnten immer noch gibt.
Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Zarthus
Beiträge: 854
Registriert: Mi 12. Apr 2023, 14:02
Has thanked: 1961 times
Been thanked: 1811 times

Re: [NEUERSCHEINUNG] The Rolling Stones - Hackney Diamonds

Beitrag von Zarthus »

Ich bin kein riesen Stones Fan, aber der neue Song lässt sich gut anhören. Irgendwie schön, dass sie es nochmal wagen, auch wenn Charlie nicht mehr da ist.
Bild
Benutzeravatar

BRAIN
Beiträge: 2308
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 3133 times
Been thanked: 2426 times

Re: [NEUERSCHEINUNG] The Rolling Stones - Hackney Diamonds

Beitrag von BRAIN »

Der neue Song geht für mich in Ordnung.
Sicher kein Meilenstein aber für die Stones ist eh alles nur noch Kür, die brauchen nix mehr beweisen.
Kaum zu glauben, dass Bigger Bang schon wieder 18 Jahre her ist.
Die gefiel mir ziemlich gut.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves
Antworten

Zurück zu „Neuerscheinungen“