Oktober 2023

Was rotiert auf dem Teller......
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 1605
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 1772 times
Been thanked: 2131 times

Oktober 2023

Beitrag von Lavender »

Den neuen Monat möchte ich gebührend mit einem Oktoberlied begrüßen.

U2 mit October aus dem Jahre 1981.

Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Beatnik
Beiträge: 3013
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 3873 times
Been thanked: 3399 times
Kontaktdaten:

Re: Oktober 2023

Beitrag von Beatnik »

Klasse Live-Teil, mit dem ich in den Oktober rutschen mag.

Johnny Rivers • Live At The Whiskey A Gogo (1967)

Bild

Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.
Benutzeravatar

Emma Peel
Beiträge: 3105
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:13
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 2440 times
Been thanked: 3221 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Emma Peel »

Beatnik "Gravity" -2006-

Der atmosphärische Geist der Musik ist allseits präsent und wird auf wunderbare Weise von den Musikern umgesetzt. Leider gibt es auf YouTube keine Hörbeispiele, jedoch wird das Album auf den Babyblauen Seiten mit einer Rezi gewürdigt.

Bild
Benutzeravatar

Waldmeister
Beiträge: 1542
Registriert: Mo 10. Apr 2023, 10:41
Wohnort: in der vergangenheit, meistens zumindest. ich schwörs!!
Has thanked: 1490 times
Been thanked: 3088 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Waldmeister »

buffalo springfield - s/t (1966)

Bild
alles wird gut! äh... pardon, ich meine natürlich SCHLECHT!

es trifft mich sehr hart, dass die signatur-beschränkungen recht streng sind.
wollte eigentlich eine längere haben. NIX GUT!!
:twisted: :silent:
Benutzeravatar

BRAIN
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 2326 times
Been thanked: 1636 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von BRAIN »

GURU GURU - same (1973)

Ihr viertes Studioalbum, ist teilweise angenehm zu hören aber viel schwächer als seine Vorgänger.
Mit dem neuen Bassisten Schaab versuchten sie, Rock'n'Roll-Standards auf satirische Weise zu interpretieren, dieses ausgedehnte Medley ist einfach nur langweilig und schwer zu ertragen.
Die gesamte erste Seite ist eigentlich ziemlich schlecht und wenig originell.
Seite 2 enthält dafür 2 hervorragende Stücke.
"Der Elektrolurch" mit den einleitenden Glissando-Gitarren ist vielleicht der bekannteste Guru Guru-Track, während "The Story of Life" ein wunderbares, spaciges, psychedelisches Stück ist, dass die Jazz-Rock-Fähigkeiten der Band kurz vorstellt.
Schade, dass das gesamte Album nicht auf den letztgenannten Grundlagen konzipiert wurde.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2023 Album Faves
Benutzeravatar

Waldmeister
Beiträge: 1542
Registriert: Mo 10. Apr 2023, 10:41
Wohnort: in der vergangenheit, meistens zumindest. ich schwörs!!
Has thanked: 1490 times
Been thanked: 3088 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Waldmeister »

brewer & shipley - down in l.a. (1968)

b&s habe ich schon viele male gelobt. nicht ohne grund, denn die zählen zu meinen grössten us-favoriten.

Bild
alles wird gut! äh... pardon, ich meine natürlich SCHLECHT!

es trifft mich sehr hart, dass die signatur-beschränkungen recht streng sind.
wollte eigentlich eine längere haben. NIX GUT!!
:twisted: :silent:
Benutzeravatar

Kröter
Beiträge: 168
Registriert: So 16. Apr 2023, 00:35
Wohnort: Ruhrpott / Allgäu
Has thanked: 93 times
Been thanked: 116 times
Kontaktdaten:

Re: Oktober 2023

Beitrag von Kröter »

THE ALMIGHTY - Powertrippin' (1993)
Bild
Benutzeravatar

BRAIN
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 2326 times
Been thanked: 1636 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von BRAIN »

Waldmeister hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 10:48 brewer & shipley - down in l.a. (1968)

b&s habe ich schon viele male gelobt. nicht ohne grund, denn die zählen zu meinen grössten us-favoriten.

Bild
die gefällt mir auch.
Hab dann noch die Weeds und Tarkio.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2023 Album Faves
Benutzeravatar

Beatnik
Beiträge: 3013
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 3873 times
Been thanked: 3399 times
Kontaktdaten:

Re: Oktober 2023

Beitrag von Beatnik »

Emma Peel hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 09:37 Beatnik "Gravity" -2006-

Der atmosphärische Geist der Musik ist allseits präsent und wird auf wunderbare Weise von den Musikern umgesetzt. Leider gibt es auf YouTube keine Hörbeispiele, jedoch wird das Album auf den Babyblauen Seiten mit einer Rezi gewürdigt.

Bild
Da gibt's ein paar Songs auf Youtube 😉
Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 1605
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 1772 times
Been thanked: 2131 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Lavender »

Beatnik hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 08:40 Klasse Live-Teil, mit dem ich in den Oktober rutschen mag.

Johnny Rivers • Live At The Whiskey A Gogo (1967)

Bild

:clap: Einfach nur traumhaft gut. Höre ich seit meiner Jugend sehr gerne. Steht hier auch in der Vinyl und CD Fassung.
Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Beatnik
Beiträge: 3013
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 3873 times
Been thanked: 3399 times
Kontaktdaten:

Re: Oktober 2023

Beitrag von Beatnik »

Ich bleib wie bei der Johnny Rivers Live LP im Jahre 1967. Diesmal allerdings ab CD, denn die LP hab ich leider nie gehabt.

Dantalion's Chariot • Chariot Rising (1967)

Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.
Benutzeravatar

Emma Peel
Beiträge: 3105
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:13
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 2440 times
Been thanked: 3221 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Emma Peel »

Beatnik hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 10:57
Emma Peel hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 09:37 Beatnik "Gravity" -2006-

Der atmosphärische Geist der Musik ist allseits präsent und wird auf wunderbare Weise von den Musikern umgesetzt. Leider gibt es auf YouTube keine Hörbeispiele, jedoch wird das Album auf den Babyblauen Seiten mit einer Rezi gewürdigt.

Bild
Da gibt's ein paar Songs auf Youtube 😉
Zumindestens einen Song habe ich gefunden .....

Benutzeravatar

Emma Peel
Beiträge: 3105
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:13
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 2440 times
Been thanked: 3221 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Emma Peel »

Waldmeister hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 09:46 buffalo springfield - s/t (1966)

Bild
Americana ganz nach meinem Geschmack und auch die beiden anderen Alben sagen mir ausgesprochen zu.
Benutzeravatar

Waldmeister
Beiträge: 1542
Registriert: Mo 10. Apr 2023, 10:41
Wohnort: in der vergangenheit, meistens zumindest. ich schwörs!!
Has thanked: 1490 times
Been thanked: 3088 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Waldmeister »

the graham bond organisation - the sound of 65 (1965)

Bild
alles wird gut! äh... pardon, ich meine natürlich SCHLECHT!

es trifft mich sehr hart, dass die signatur-beschränkungen recht streng sind.
wollte eigentlich eine längere haben. NIX GUT!!
:twisted: :silent:
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 1605
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 1772 times
Been thanked: 2131 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Lavender »

Emma Peel hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 11:13
Beatnik hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 10:57
Emma Peel hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 09:37 Beatnik "Gravity" -2006-

Der atmosphärische Geist der Musik ist allseits präsent und wird auf wunderbare Weise von den Musikern umgesetzt. Leider gibt es auf YouTube keine Hörbeispiele, jedoch wird das Album auf den Babyblauen Seiten mit einer Rezi gewürdigt.

Bild
Da gibt's ein paar Songs auf Youtube 😉
Zumindestens einen Song habe ich gefunden .....

Das Album steht hier auch und schreit danach wieder gehört zu werden. Dem komme ich heute gerne nach.
Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

BRAIN
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 2326 times
Been thanked: 1636 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von BRAIN »

Guru Guru - Tango Fango

meilenweit von ihren Anfängen entfernt, aber ich mag das schwungvolle, gutgelaunte, jazzige.

Bild
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2023 Album Faves
Benutzeravatar

Emma Peel
Beiträge: 3105
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:13
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 2440 times
Been thanked: 3221 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Emma Peel »

Son Volt "Day Of The Doug" -2023-

Die bereits 1994 in New Orleans gegründete Band widmet sich mit ihrem neuesten Album dem allseits bekannten Tex-Mex Vertreter Doug Sahm





Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 3407
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 3384 times
Been thanked: 3960 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Louder Than Hell »

Beatnik hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 11:03 Ich bleib wie bei der Johnny Rivers Live LP im Jahre 1967. Diesmal allerdings ab CD, denn die LP hab ich leider nie gehabt.

Dantalion's Chariot • Chariot Rising (1967)

Musik, zum Niederknien!!!!! :prayer:
Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 3407
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 3384 times
Been thanked: 3960 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Louder Than Hell »

BRAIN hat geschrieben: So 1. Okt 2023, 11:25 Guru Guru - Tango Fango

meilenweit von ihren Anfängen entfernt, aber ich mag das schwungvolle, gutgelaunte, jazzige.

Bild
Für mich waren Guru Guru eine typische Liveband, die ihre Musik im freieren Spiel am besten rüberbrachten. Ich besitze zwar einige ihrer Stuioalben, aber nur wenige haben mich wirklich glücklich gestimmt. In diesem Zusammenhang seien die Alben "Känguru", "UFO", "Hinten" und die "Same" genannt, folglich die frühen Alben von ihnen.

Interessant ist auch die unterschiedliche Wahrnehmung bei der Einspielung "Tango Fango". Ich selbst finde sie nicht so prickelnd, weiß aber von anderen, dass sie sie als absolut hörenswert empfinden.
Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 3407
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 3384 times
Been thanked: 3960 times

Re: Oktober 2023

Beitrag von Louder Than Hell »

Can "Soundtracks" -1970-

Wie ich diese Band liebe ....... :prayer:



Antworten

Zurück zu „Unsere Playlisten“