Live Alben

Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Live Alben

Beitrag von Lavender »

Beatnik hat geschrieben: So 17. Sep 2023, 08:04 Mein Lieblings-Live Soul Album ❤

Bild
Habe ich erst durch Dich kennengelernt und mir damals sofort angeschafft. Das Album gefällt mir nach wie vor sehr. Bereitet mir immer noch viel Freude. :clap:
Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Live Alben

Beitrag von Lavender »

Stevie Wonder
Album: Natural Wonder
Erscheinungsjahr: 1995





Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

badger
Beiträge: 21
Registriert: Di 12. Sep 2023, 12:26
Has thanked: 6 times
Been thanked: 33 times

Re: Live Alben

Beitrag von badger »

Man - Maximum Darkness (UA - 1975)

auch eine absolute favoritentruppe; oft gesehen und auch den schrank voll mit 'live'-cds und -dvds.
vielleicht diese hier:

Bild

wie man hier musikclipps einfügt, ist mir noch nicht ganz klar.
hoffe, es geht so:

Many Are Called, But Few Get Up

Benutzeravatar

Beatnik
Beiträge: 5312
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 6373 times
Been thanked: 6671 times
Kontaktdaten:

Re: Live Alben

Beitrag von Beatnik »

badger hat geschrieben: So 17. Sep 2023, 12:47 Man - Maximum Darkness (UA - 1975)

auch eine absolute favoritentruppe; oft gesehen und auch den schrank voll mit 'live'-cds und -dvds.
vielleicht diese hier:

Bild

wie man hier musikclipps einfügt, ist mir noch nicht ganz klar.
hoffe, es geht so:

Many Are Called, But Few Get Up

https://www.youtube.com/watch?v=TKrqj1ewy-g
Mein Lieblings-Livealbum von Man ist die Padget Rooms. 😉
Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.

The only good System is a Sound System 8-)
Benutzeravatar

badger
Beiträge: 21
Registriert: Di 12. Sep 2023, 12:26
Has thanked: 6 times
Been thanked: 33 times

Re: Live Alben

Beitrag von badger »

Beatnik hat geschrieben: So 17. Sep 2023, 15:53
badger hat geschrieben: So 17. Sep 2023, 12:47 Man - Maximum Darkness (UA - 1975)

auch eine absolute favoritentruppe; oft gesehen und auch den schrank voll mit 'live'-cds und -dvds.
vielleicht diese hier:

Bild

wie man hier musikclipps einfügt, ist mir noch nicht ganz klar.
hoffe, es geht so:

Many Are Called, But Few Get Up

https://www.youtube.com/watch?v=TKrqj1ewy-g
Mein Lieblings-Livealbum von Man ist die Padget Rooms. 😉
lieber beatnik, du wirst mir immer sympathischer :yes: , auch weil ich dein motto bezüglich der 'alten wege' absolut teile (es ist überhaupt
das einzig mögliche motto für leute, die seit den anfangstagen dabei sind).

und natürlich mag ich auch die Padget Rooms in Penarth sehr gerne; schon wegen Ducks Deluxe und Help Yourself. es muß eine ganz ungeheuer
tolle weihnachtsparty gewesen sein, die damals (vermutlich) ganz wales in die beste feiertagsstimmung versetzt hat :D
(natürlich zusammen mit ein paar pints besten ales und, äh, ein paar gut gerollten petersilienzigarren)
Benutzeravatar

BRAIN
Beiträge: 2481
Registriert: Mo 3. Apr 2023, 00:53
Has thanked: 3301 times
Been thanked: 2590 times

Re: Live Alben

Beitrag von BRAIN »

badger hat geschrieben: So 17. Sep 2023, 12:47

wie man hier musikclipps einfügt, ist mir noch nicht ganz klar.
hoffe, es geht so:

du musst einfach den youtube Link in den Editor kopieren, das wars.
MAKE PROG NOT WAR ! ---> ---> My 2024 Album Faves
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Live Alben

Beitrag von Lavender »

Das Album steht hier als Doppel/LP. Da es so schön floydig klingt, kann ich dieses Album nur jedem Pink Floyd empfehlen.

RPWL
Album: God Has Failed - Live & Personal
Erscheinungsjahr: 2021

Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Faltenrock
Beiträge: 798
Registriert: So 16. Apr 2023, 13:18
Has thanked: 2248 times
Been thanked: 1761 times

Re: Live Alben

Beitrag von Faltenrock »

Darf nicht fehlen.

Bild
Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 6165
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 7378 times
Been thanked: 7144 times

Re: Live Alben

Beitrag von Louder Than Hell »

Faltenrock hat geschrieben: So 17. Sep 2023, 19:36 Darf nicht fehlen.

Bild
Beste Kiffermusik mit und ohne Tüte ..... :yes:
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Live Alben

Beitrag von Lavender »

Ein gelungenes Livealbum (DO/CD + DVD).

R.E.M.
Album: Live
Erscheinungsjahr: 2007





Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Beatnik
Beiträge: 5312
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 6373 times
Been thanked: 6671 times
Kontaktdaten:

Re: Live Alben

Beitrag von Beatnik »

Für mich eines der unverzichtbaren Live-Alben eines grossartigen Musikers. Das Album wurde posthum veröffentlicht, kurz nachdem Ian Dury an Darmkrebs verstorben war.

Bild

Hier eine Rezi und bissl Musi zu dem tollen Album:

https://www.rock-planet.de/viewtopic.php?f=52&t=566
Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.

The only good System is a Sound System 8-)
Benutzeravatar

Beatnik
Beiträge: 5312
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 6373 times
Been thanked: 6671 times
Kontaktdaten:

Re: Live Alben

Beitrag von Beatnik »

Auch ein Live Album, auf das ich nie verzichten könnte.

Bild

https://www.rock-planet.de/viewtopic.php?p=15178#p15178
Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.

The only good System is a Sound System 8-)
Benutzeravatar

badger
Beiträge: 21
Registriert: Di 12. Sep 2023, 12:26
Has thanked: 6 times
Been thanked: 33 times

Re: Live Alben

Beitrag von badger »

CREAM, eine frühe lieblingsgruppe und bis heute ein aufregendes und bahnbrechendes hörerlebnis.
auch LIVE nicht zu übertreffen,
geht immer und ist jetzt mit diesen drei live-cds an der reihe:

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 6165
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 7378 times
Been thanked: 7144 times

Re: Live Alben

Beitrag von Louder Than Hell »

badger hat geschrieben: Mo 18. Sep 2023, 13:58 CREAM, eine frühe lieblingsgruppe und bis heute ein aufregendes und bahnbrechendes hörerlebnis.
auch LIVE nicht zu übertreffen,
geht immer und ist jetzt mit diesen drei live-cds an der reihe:

Bild

Bild

Bild
Bei derartigen Liveklängen lacht doch das Herz ......
Benutzeravatar

Beatnik
Beiträge: 5312
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 6373 times
Been thanked: 6671 times
Kontaktdaten:

Re: Live Alben

Beitrag von Beatnik »

Ein weiteres Live Album, das ich immer schon sehr mochte, ist "Would You Buy A Secondhand Car From One Of These Guys - Live In Germany" der holländischen Band Vitesse aus dem Jahre 1982. Die waren in punkto Knackigkeit und Drive auf der Bühne meilenweit von ihren teilweise arg lahmen Studioalben entfernt. Die knapp 20 Minuten "Steady Rollin' Man" etwa machen grossen Spass - Blues als Jam ohne Langeweile - eher selten zu hören.

Bild

Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.

The only good System is a Sound System 8-)
Benutzeravatar

Beatnik
Beiträge: 5312
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 6373 times
Been thanked: 6671 times
Kontaktdaten:

Re: Live Alben

Beitrag von Beatnik »

Und auch von Alex Wiska und seiner Oriental Experience (mit Manni von Bohr und Horst Stachelhaus - remember Fachblatt Musik Magazin ?), dem leider verstorbenen Saz-Spieler gibt es ein ganz fabelhaftes Live-Album, das ich nie missen möchte.

Bild

Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.

The only good System is a Sound System 8-)
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Live Alben

Beitrag von nixe »

Beatnik hat geschrieben: Mo 18. Sep 2023, 16:54 Und auch von Alex Wiska und seiner Oriental Experience (mit Manni von Bohr und Horst Stachelhaus - remember Fachblatt Musik Magazin ?), dem leider verstorbenen Saz-Spieler gibt es ein ganz fabelhaftes Live-Album, das ich nie missen möchte.

Bild

Hab ich leider mir nie erwerben können...
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Live Alben

Beitrag von Lavender »

Grobschnitt
Album: Solar Music Live
Erscheinungsjahr: 1978

Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Beatnik
Beiträge: 5312
Registriert: So 9. Apr 2023, 18:11
Wohnort: Zwischen den Meeren
Has thanked: 6373 times
Been thanked: 6671 times
Kontaktdaten:

Re: Live Alben

Beitrag von Beatnik »

Weiter mit einem meiner Lieblings-Live Alben.

Dan Fogelberg • Live: Greetings From The West (1991)

Bild

Es müssen nicht immer neue Wege sein.
Man kann auch alte neu entdecken.

Das Leben ist zu kurz für Fragezeichen.

The only good System is a Sound System 8-)
Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 6165
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 7378 times
Been thanked: 7144 times

Re: Live Alben

Beitrag von Louder Than Hell »

King Crimson "USA" -1975-

Erstmalig 1973 gesehen und danach noch etliche Male. Eine Band, egal in welcher Besetzung, die mich live nie enttäuscht hat.



Antworten

Zurück zu „Musikthemen“