Lang darf es sein! (Longtracks)

Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Lavender »

Focus
Album: Hamburger Concerto
Titel: Hamburger Concerto
Erscheinungsjahr: 1974

Ein Meisterwerk!

Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Lavender »

Rush
Album: 2112
Titel: 2112
Erscheinungsjahr: 1976

Für mich sind das recht kurzweilige 20:34 Min. Ein großartiger Longtrack.

Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Lavender »

Rory Gallagher
Album: Irish Tour '74
Titel: A Million Miles Away
Erscheinungsjahr: 1974

Rory Gallagher habe ich einmal live erleben dürfen. Von ihm befinden sich 20 Alben in meiner Sammlung. Ich liebe seine Musik.

Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.

Alexboy
Beiträge: 1430
Registriert: Sa 15. Apr 2023, 12:44
Has thanked: 1897 times
Been thanked: 1634 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Alexboy »

Andre' Moraes: Spiritual


Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 577
Registriert: So 9. Apr 2023, 19:17
Has thanked: 2027 times
Been thanked: 889 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Pavlos »

Beatnik hat geschrieben: Fr 19. Mai 2023, 07:38 Inzwischen stehen einige Alben von Jess And The Ancient Ones bei mir im Regal, aber das Debut mag ich nach wie vor am liebsten. Mein Favorit auf dem Album ist ein toller Longtrack.

Oh ja, das ist in der Tat ein ganz fantastischer Song. Und perfekt ist er auch, denn ich vernehme keine schwache oder unpassende Sekunde, alles ist im Flow. Und wenn dann der Refrain sämtliche Synapsen zum O(h)rgasmus masiert, ist die Erlösung nah. Hammer.

Aussie
Beiträge: 221
Registriert: Mo 10. Apr 2023, 05:49
Wohnort: Cairns/QLD
Has thanked: 513 times
Been thanked: 191 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Aussie »

Lavender hat geschrieben: Fr 19. Mai 2023, 12:18
Aussie hat geschrieben: Fr 19. Mai 2023, 08:04
Ein toller Song. :clap: Das Album und noch weitere von Frost* stehen hier auch.
Ich besitze alle Alben. Das Day and Age Album ist gewoehnungsbeduerftig , dafuer sind die Vorgaenger Top.
Benutzeravatar

Pavlos
Beiträge: 577
Registriert: So 9. Apr 2023, 19:17
Has thanked: 2027 times
Been thanked: 889 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Pavlos »



Ich bringe mal die Schweden RITUAL ins Spiel, die 2007 ein feines Scheibchen namens "The Hemulic Voluntary Band" veröffentlichten, auf welchem sich das knapp 27-minütige ´A Dangerous Journey´ befindet. Der Song wird durch einen Genesis-artigen Folk Akkustikteil eingeleitet, ehe ein paar komplexere Spielereien der Marke Gentle Giant und Gryphon, sowie der mehrstimmige, an Transatlantic erinnernde Refrain hinzukommen. Zum Ende hin gibt´s dann wieder ein paar wunderschöne Dynamik Spielchen, ehe zum Abschluß ein Reprise des Intros ertönt. Die einzelnen Parts des Songs fließen wunderbar ineinander, die Musik bzw. Stimmung passt immer hervorragend zu den Lyriks ("A Dangerous Journey" basiert auf dem gleichnamigen Mumin-Buch von Tove Jansson), und der Mix zwischen eingängig und verzwickt klappt imo ganz, ganz toll. LIEBE!!
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Lavender »

Crippled Black Phoenix
20230519_232005.jpg
So, gleich geht's in die Waagerechte. Zuvor höre ich aber noch ein bisschen "Crippled Black Phoenix". Das Album I' Vigilante ist für mich ein Hammeralbum. Es befinden sich zwei klasse Coverversion darauf und zwar "Of A Lifetime" (Original ist von Journey) und "Burning Bridges" (Original ist von Mike Curb Congregation).







Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Lavender »

Pavlos hat geschrieben: Fr 19. Mai 2023, 23:27

Ich bringe mal die Schweden RITUAL ins Spiel, die 2007 ein feines Scheibchen namens "The Hemulic Voluntary Band" veröffentlichten, auf welchem sich das knapp 27-minütige ´A Dangerous Journey´ befindet. Der Song wird durch einen Genesis-artigen Folk Akkustikteil eingeleitet, ehe ein paar komplexere Spielereien der Marke Gentle Giant und Gryphon, sowie der mehrstimmige, an Transatlantic erinnernde Refrain hinzukommen. Zum Ende hin gibt´s dann wieder ein paar wunderschöne Dynamik Spielchen, ehe zum Abschluß ein Reprise des Intros ertönt. Die einzelnen Parts des Songs fließen wunderbar ineinander, die Musik bzw. Stimmung passt immer hervorragend zu den Lyriks ("A Dangerous Journey" basiert auf dem gleichnamigen Mumin-Buch von Tove Jansson), und der Mix zwischen eingängig und verzwickt klappt imo ganz, ganz toll. LIEBE!!
Ein großartiges Album. Steht hier auch im Regal. Höre ich in der dunklen Jahreszeit besonders gerne.
Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Lavender »

Die derzeit beste Spock's Beard Band ist Pattern-Seeking Animals. Auf ihrem hervorragenden Debütalbum gibt es diesen schönen Longtrack.

No Burden Left To Carry

Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von nixe »


Tribute - New Views - 1985
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Lavender »

nixe hat geschrieben: Sa 20. Mai 2023, 08:25
Tribute - New Views - 1985
Hauda! Das ist richtig gut. :clap:
Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

nixe
Beiträge: 3262
Registriert: So 9. Apr 2023, 09:47
Wohnort: komplett im Prog versumpft
Has thanked: 4159 times
Been thanked: 2314 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von nixe »

Lavender hat geschrieben: Sa 20. Mai 2023, 08:29
nixe hat geschrieben: Sa 20. Mai 2023, 08:25 Tribute - New Views - 1985
Hauda! Das ist richtig gut. :clap:
Freut mich!
Tschüß
nixe

Musik hat die Fähigkeit uns geistig, körperlich & emotional zu beeinflussen!

!!!I like Prog!!!

!!!Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge lange Schatten!!!
Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Lavender »

Caravanserai ist ein Jazz betontes Album von Santana. Es erschien 1972. Santana ist hier weniger hitorientiert und dafür experimentierfreundlicher. Mir gefällt es prima.

Ervery Step On The Way
Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Emma Peel
Beiträge: 5290
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:13
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 5291 times
Been thanked: 5683 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Emma Peel »

Lou Reed "Rock'N'Roll" -1974-

Benutzeravatar

Topic author
Lavender
Beiträge: 3333
Registriert: Fr 21. Apr 2023, 11:32
Has thanked: 3771 times
Been thanked: 4560 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Lavender »

Emma Peel hat geschrieben: Sa 20. Mai 2023, 10:31 Lou Reed "Rock'N'Roll" -1974-

Ein tolles Album. Allerdings gefäält mir der erste Track Intro/Sweet Jane doch noch etwas besser als Rock 'n' Roll.

Toleranz bedeutet, dass man auch andere Meinungen, Anschauungen oder Haltungen neben seiner eigenen gelten lässt.
Benutzeravatar

Louder Than Hell
Beiträge: 6165
Registriert: So 16. Apr 2023, 18:01
Wohnort: Norddeutschland
Has thanked: 7378 times
Been thanked: 7144 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Louder Than Hell »

Lou Reed "Street Hassle" -1978-

Benutzeravatar

Faltenrock
Beiträge: 798
Registriert: So 16. Apr 2023, 13:18
Has thanked: 2248 times
Been thanked: 1761 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Faltenrock »

Gypsy - As far as you can see

Benutzeravatar

Faltenrock
Beiträge: 798
Registriert: So 16. Apr 2023, 13:18
Has thanked: 2248 times
Been thanked: 1761 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Faltenrock »

Butterfield Blues Band - East - West

Benutzeravatar

Faltenrock
Beiträge: 798
Registriert: So 16. Apr 2023, 13:18
Has thanked: 2248 times
Been thanked: 1761 times

Re: Lang darf es sein! (Longtracks)

Beitrag von Faltenrock »

WAR - Gypsy man

Antworten

Zurück zu „Musikthemen“